Elektrotechnik Rechner

Nützliche Rechner und Tools für den Bereich der Elektrotechnik

Grenzfrequenz eines LC Glieds berechnen

Kategorie:


Rechner

Eingabe

Kapazität in Farad [F]

Induktivität in Henry [H]

Grenzfrequenz - Ergebnis:
{{Grenzfrequenz/1000000000}} GHz
{{Grenzfrequenz/1000000}} MHz
{{Grenzfrequenz/1000}} kHz
{{Grenzfrequenz}} Hz
{{Grenzfrequenz/0.001}} mHz
{{Grenzfrequenz/0.000001}} µHz
{{Grenzfrequenz/0.000000001}} nHz
Eingabe

Grenzfrequenz in Hertz [Hz]

Induktivität in Henry [H]

Kapazität - Ergebnis:
{{Kapazitt/1000000000}} GF
{{Kapazitt/1000000}} MF
{{Kapazitt/1000}} kF
{{Kapazitt}} F
{{Kapazitt/0.001}} mF
{{Kapazitt/0.000001}} µF
{{Kapazitt/0.000000001}} nF
Eingabe

Grenzfrequenz in Hertz [Hz]

Kapazität in Farad [F]

Induktivität - Ergebnis:
{{Induktivitt/1000000000}} GH
{{Induktivitt/1000000}} MH
{{Induktivitt/1000}} kH
{{Induktivitt}} H
{{Induktivitt/0.001}} mH
{{Induktivitt/0.000001}} µH
{{Induktivitt/0.000000001}} nH

Beschreibung

${f_g} = \frac{1}{2 * π * \sqrt{L * C}}$
fg ist die Grenzfrequenz in Hertz [Hz]
π ist die Konstante Pi 3.1415926..
L ist die Induktivität in Henry [H]
C ist die Kapazität in Farad [F]

LC-Glieder sind Schaltungen, die aus einer Spule (L) und einem Kondensator (C – ”capacitor”) aufgebaut sind.